Java.com

Download Hilfe

Druckversion

Warum habe ich nach dem Update auf macOS Sierra 10.12 Probleme bei der Ausführung von Java?


Dieser Artikel gilt für:
  • Plattform(en): macOS
  • Java version(en): 8.0

macOS Sierra wurde im September 2016 von Apple freigegeben. Java ist mit dieser Version kompatibel, allerdings wurden einige Java-Probleme bei Sierra gemeldet. Wir arbeiten intensiv daran, diese Probleme zu identifizieren und zu lösen.

Einige der Probleme, um die wir uns aktuell kümmern, werden unten aufgeführt.

JVM löst NullPointerExceptions bei macOS Sierra 10.12 aus

Wenn ein Benutzer bei macOS Sierra 10.12 Zusatztasten drückt (wie Befehlstaste, Alt, Umschalttaste), während ein Applet in einem Browser ausgeführt wird, wird möglicherweise ein Fehlerfeld mit der Bezeichnung "Interner Fehler" angezeigt. Außerdem wird das “exec”-Symbol im macOS-Dock angezeigt. Der Benutzer kann das Applet schließen oder kann versuchen, das Applet erneut auszuführen, ohne dabei eine Zusatztaste zu drücken. Siehe JDK-8165867.

Trackpad-Scrolling von Text ist sehr schnell

Ein Bug in macOS Sierra hat dazu geführt, dass das Scrolling mit dem Trackpad sehr schnell ist. Ein Workaround ist die Verwendung der Maus oder die Aktualisierung auf Java Version 8 Update 121 (Release im Januar 2017) oder spätere Versionen.


Folgende Themen könnten ebenfalls interessant für Sie sein:




Sprachauswahl | Info zu Java | Support | Entwickler
Datenschutz  | Nutzungsbedingungen | Marken | Haftungsausschluss

Oracle