Java.com

Download Hilfe

Druckversion

So installieren Sie Java mit dem Microsoft Installer (MSI)


Dieser Artikel gilt für:
  • Plattform(en): Windows 8, Windows 7, Vista, Windows XP, Windows 2000, Windows 2003, Windows 2008 Server
  • Java version(en): 6.0, 7.0, 8.0

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf eine nicht unterstützte Vorgehensweise. Kunden von Oracle Support müssen die von Oracle bereitgestellten Installationsprogramme verwenden, um Hilfe bei Installationsproblemen zu erhalten.


MSI-Installation

Zur Installation von Java mit dem Microsoft Installer (MSI) führen Sie die folgenden Schritte aus:
  • Klicken Sie im Windows Explorer-Menü auf "Extras" und dann auf "Ordneroptionen".
  • Aktivieren Sie auf der Registerkarte "Ansicht" die Option "Alle Dateien und Ordner anzeigen".
  • Klicken Sie auf "Für alle übernehmen".
  • Suchen Sie im Systemordner für temporäre Anwendungsdaten den Ordner "Sun\Java".
    Beispiel:
    Windows XP oder Windows 2000
    C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Lokale Einstellungen\Application Data\Sun\Java
    Windows Vista oder Windows 7
    C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Lokal\Sun\Java
    wobei "Benutzername" dem Namen entspricht, der für die Anmeldung bei Windows verwendet wird.
  • Suchen Sie im Java-Ordner nach dem Ordner mit der installierten Java-Version. Bei Java 6.0 Update 5 ist dies der Ordner jre1.6.0_05. Öffnen Sie diesen Ordner.
  • Führen Sie die MSI-Datei in diesem Ordner aus, um die Installation abzuschließen.
  • Setzen Sie ggf. die Einstellung zurück, mit der versteckte Dateien angezeigt werden.

Sprachauswahl | Info zu Java | Support | Entwickler
Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Marken | Haftungsausschluss

Oracle