Java.com

Download Hilfe

Druckversion

Wie können Java-Applets auf verwalteten Unternehmensrechnern mit weniger Sicherheits-Prompts ausgeführt werden?


Dieser Artikel gilt für:
  • Java version(en): 7.0

In Java 7 Update 40 (7u40) wird das Feature "Deployment-Regelset (DRS)" für Unternehmensadministratoren eingeführt, um die Java-Anwendungen zu verwalten, auf die ein Mitarbeiter zugreifen kann.

Mit dem Feature "Deployment-Regelset" kann ein Unternehmen Regeln erstellen, damit spezielle Anwendungen oder Anwendungsgruppen ausgeführt oder blockiert werden oder dem Standardverhalten von Java unterliegen.
  • Anwendungen, die mit einer Ausführungsregel übereinstimmen, werden ohne Sicherheits-Prompts ausgeführt.
  • Anwendungen, die mit einer Blockierungsregel übereinstimmen, werden automatisch blockiert.
Ein aktives im System installiertes Regelset kann im Java Control Panel in der Registerkarte "Sicherheit" angezeigt werden.

Das Feature "Deployment-Regelset" ist optional und sollte nur von Organisationen mit einer kontrollierten Rechenumgebung verwendet werden.

Eine Übersicht über das Feature finden Sie in der Deployment-Regelset-Dokumentation


Folgende Themen könnten ebenfalls interessant für Sie sein:



Sprachauswahl | Info zu Java | Support | Entwickler
Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Marken | Haftungsausschluss

Oracle